Umwelt

Umweltschutz ist ein wichtiger Bestandteil eines modernen Unternehmens. Dabei reicht es nicht aus, sich auf einen Aspekt zu beschränken. Um eine gute Ökobilanz zu erreichen, muss der gesamte „Lebensweg“ eines Produktes betrachtet werden. Dazu zählen die Entwicklung und Herstellung genauso, wie die eigentliche Nutzung und Entsorgung beziehungsweise Wiederverwertung.

Es liegt in der Hand der Unternehmen, ihre Produktion Klimafreundlich zu gestalten. Der Einsatz erneuerbarer Energien, effiziente Produktionsstätten, kurze Transportwege, der Einsatz umweltfreundlicher Rohstoffe, Vermeidung von Abfall, Kompensation des CO2-Ausstosses und Recycling sind ein paar der Möglichkeiten, den ökologischen Fußabdruck gering zu halten.

Hilfestellung bieten Umweltsiegel und ökologische Richtlinien und Standards, wie das FSC-Siegel, das PEFC-Siegel, der Blaue Engel und dergleichen.

Auch für die Durchführung einer gesamten Lebenszyklusanalyse gibt es eine Vielzahl von Leitfäden. Allerdings gibt es kein internationales harmonisiertes System, das eine verlässliche Grundlage für den Vergleich von Produkten verschiedener Hersteller zulässt.

Wertstoffe zurück in den Kreislauf

Die Beschäftigung mit dem Thema Recycling ist für die Haftetikettenbranche schon allein aufgrund des typischen Materialaufbaus bestehend aus silikonisiertem Liner und Obermaterial ein Muss.

Seit dem Jahr 2009 beschäftigt sich ein eigener Arbeitskreis Recycling mit den unterschiedlichen Möglichkeiten der Verwertung.

Während für die Etikettenindustrie aus globaler Sicht häufig immer noch die ökologisch ungünstigste Möglichkeit der Deponie vorherrscht, ist dies im Einzugsbereich des VskE schon länger kein Thema mehr. Hier wird der Großteil der Reststoffe thermisch verwertet, d.h. als Energieträger genutzt.

Gleichzeitig wächst der Anteil des wertstofflichen Recyclings. Aus ökologischer Sicht sollte dies für alle anfallenden Reststoffe angestrebt werden, sofern es technisch und wirtschaftlich realisierbar ist.

Den Stand der verfügbaren Recycling-Möglichkeiten, den der einschlägige VskE-Arbeitskreis für den deutschsprachigen Markt zusammengestellt hat, beschreibt ein Fachbericht in der Ausgabe vom Juni 2013 der Zeitschrift Etiketten-Labels. Hier der Link zum PDF-Download:

Fachbericht zum Thema Recycling in der Haftetikettenindustrie

Außerdem steht Ihnen hier auch eine Liste der Recycling-Anbieter im Einzugsgebiet des VskE als PDF zur Verfügung:

Kontaktdaten Recycling-Anbieter (Stand 10.10.2017)

LOGIN-BEREICH

Passwort vergessen?